Landesparteitag der Grünen: Junge KandidatInnen für den Parteirat

Die Grüne Jugend blickt erwartungsvoll auf den bevorstehenden Parteitag der bayerischen Grünen. Mit Voten der Landesmitgliederversammlung ausgestattet, kandidieren Julia Baßler (18) aus Erlangen und Ludwig Hartmann (24) aus Landsberg am Lech für den Landesparteirat.

Hartmann, der den Jugendverband bereits in den vergangenen zwei Jahren in dem Gremium vertreten hat, will auch in Zukunft junge Impulse geben: „Ich möchte mich auch weiterhin dafür einsetzen, dass Themen besetzt werden, die junge Menschen ansprechen und bewegen. Durch meine langjährigen Aktivitäten im Bereich Jugendpolitik glaube ich, dass ich dieser wichtigen Aufgabe gewachsen bin.“

Die Sprecherin der Grünen Jugend Bayern, Julia Baßler, will sich im Parteirat vor allem um die „elementar wichtige Zusammenarbeit zwischen den Grünen und ihrem Jugendverband kümmern und die Ideen der Jugend einbringen“. Wichtig ist ihr die Bildungspolitik, denn: „Es ist Zeit für Taten – auch in Bayern. Wir müs-sen uns an die Bildungsreform machen, das starre Schulsystem mit klassischem Frontalunterricht muss endlich aufgebrochen werden!“

Landesvorstandssprecher Christoph Wiedemann ist sich sicher, dass „gerade nach dem erfolgreichen Bundestagswahlkampf bei der Grünen Jugend Aufbruchstimmung herrscht. Diese wollen wir in die grüne Partei hineintragen. Mit Julia Baßler und Ludwig Hartmann stellen sich zwei bewährte junge Persönlichkeiten zur Wahl, die dies leisten können.“