Wir trafen uns am vergangenen Donnerstag, um gemeinsam aufzubrechen in das in der Oberpfalz liegende Städtchen Kemnath, zu unserer Winterklausur.

Vier Tage verbrachten wir damit, in das Jahr 2013 zu starten. Nachdem am Donnerstagabend die Formalia erledigt waren, ging es am Freitag gleich richtig los. Unser Gast aus dem Bundesvorstand, unser politischer Geschäftsführer Felix Banaszak gab uns einen Einblick über das Jahr auf Bundesebene. Gemeinsam besprachen wir, wie wir unsere Vernetzung vorantreiben können und wie wir die GRÜNE JUGEND Bayern auch auf Bundesebene einbringen können.

Im Anschluss ging es direkt auf die Landesebene zurück und das Ziel war klar: der nächste LJK. Ende April ist es wieder soweit, unser nächster Landesjugendkongress steht vor der Tür. Und dieser hat es in sich. So überlegten wir uns, welche Workshops euch interessieren könnten und welche Abendplanung euch wohl am besten gefallen könnte. Doch natürlich haben wir uns nicht nur darum gekümmert, auch unsere Anträge mussten vorbereitet werden. So planten wir unsere Anträge zu den Themenschwerpunkten des LJK Mobilität und Bildung. Und überlegten gleichzeitig noch weitere im Bereich Strafvollzug und natürlich einen im Bereich Verfassungsschutz.
Dieser Tag hat uns ordentlich ausgepowert, doch wir sind stolz, ein großes Stück in der Planung vorangekommen zu sein und freuen uns schon jetzt auf einen großartigen LJK mit euch!

Doch neben dem LJK ist für uns natürlich ein Thema besonders spannend. Die anstehenden Wahlen in 2013. Wie ihr wisst, steht sowohl die Landtags, als auch die Bundestagswahl vor unserer Tür und dafür wurde auf dem letzten LJK das Wahlkampfteam gewählt. Dieses machte uns die Freude, aus allen Ecken Bayerns nach Kemnath zu kommen und eine gemeinsame Wahlkampfteamsitzung mit dem Landesvorstand zu machen. Natürlich sprachen wir über Strategien und unsere Zielgruppen, es wurden die ersten tollen Arbeiten präsentiert und die Sitzung endete in einem gelungenen Kreativen Output vom Wahlkampfteam. Nach einem gemeinsamen Brainstorming standen großartige Ideen für Flyer, Give – Aways und Plakate, wo wir euch bestimmt auf dem LJK schon eine kleine Auswahl zeigen können. Wir alle sind motiviert und freuen uns auf einen großartigen Wahlkampf.
Am Sonntag folgte dann der letzte Teil der viertägigen Klausur mit einem Ausblick auf das aktuelle Volksbegehren und der Planung des Sommercamps. Vollgepackt mit Arbeit und Ideen konnten wir unsere Klausur sehr erfolgreich schließen und wir hoffen, mit euch gemeinsam ein spannendes, aufregendes, inhaltsreiches, grünes Jahr zu erleben,

euer Landesvorstand