Für den 17. November planen verschiedene Bündnisse in ganz Bayern einen Bildungsstreik. Auch die GRÜNE JUGEND Bayern ruft alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich den Protesten anzuschließen.

„Wir fordern alle Bayerinnen und Bayern dazu auf, am kommenden Donnerstag an einem der vielen Bildungsstreikdemonstrationen im ganzen Land teilzunehmen! Gemeinsam wollen wir ein Zeichen setzen – frei zugängliche Bildung und Chancengleichheit für alle Menschen dürfen in Zeiten von Finanz- und Wirtschaftskrise nicht unter den Tisch fallen.“, erklärt Miriam Werner, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Bayern. „Eine gute (Aus-)bildung ist für die Zukunft essentiell und darf kein Privileg sein, dass von der Zahlungskraft und Vorbildung der Eltern abhängt.“

Die GRÜNE JUGEND Bayern fordert neben der Abschaffung der Studiengebühren vor allem auch die Abschaffung des selektiven bayerischen Bildungssystems.