Samstag fand in München die Demonstration der LandesschülerInnenvertretung Bayern (LSV) unter dem Motto „Heute schon geschwiegen?“ statt. Diese Demonstration von Schülerinnen und Schülern appellierte an mehr innerschulische Demokratie und mehr Mitbestimmungsrechte an Bayerns Bildungseinrichtungen.

Auch die Grüne Jugend Bayern unterstützt die LandesschülerInnenvertretung in diesem Bestreben und heißt die Demonstration daher gut. „Es ist schön zu sehen, dass man auch heute noch Schülerinnen und Schüler für den Wert ‚Demokratie‘ auf die Straße bringen kann.“, so Stefan Christoph aus dem Landesvorstand der Grünen Jugend Bayern, „Denn sie haben begriffen, dass die Schule die eigentliche Wiege unserer Demokratie ist.“. Die Grüne Jugend Bayern fordert daher SchülerInnenverteter in schulischen Gremien, eine Miteinbeziehung der ganzen Schule in wichtige Angelegenheiten und eine verfasste SchülerInnenvertretung, die die Fragen, die Schülerinnen und Schüler betreffen auch mitentscheiden kann.