Am vergangenen Wochenende fand in Gelsenkirchen der 37. Bundeskongress der GRÜNEN JUGEND zum Thema Demokratie statt. Auch rund 30 bayerische junge Grüne machten sich auf den Weg, um Anträge zu debattieren, sich zu vernetzen und den neuen Bundesvorstand zu wählen.

Dimitra Kostimpas, seit April 2010 Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Bayern, trat zu diesem Anlass von ihrem Amt als Sprecherin der GJ Bayern zurück – sie wurde mit großer Mehrheit als Beisitzerin und Frauen- und Genderpolitische Sprecherin in den Bundesvorstand gewählt.
„Als GRÜNE JUGEND Bayern bedauern wir es sehr, dass Dimitra Kostimpas nun nicht länger Teil unseres Landesvorstands ist. Als Sprecherin initiierte sie viele Projekte und vertrat den Verband offensiv.“, erklärt Miriam Werner, die nun bis zur Nachwahl auf der Landesmitgliederversammlung im November alleinige Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Bayern ist. „Wir wünschen ihr viel Elan und Schwung für ihre Arbeit im Bundesverband und freuen uns auf konstruktive Zusammenarbeit!“

Die GRÜNE JUGEND Bayern gratuliert dem neuen Bundesvorstand herzlich zur Wahl – insbesondere den BundesprecherInnen Sina Doughan und Karl Bär, die langjährige Mitglieder der GJ Bayern sind und vor Jahren gemeinsam den Kreisverband Miesbach gründeten.