Lade Karte ...

Datum/Zeit
07/04/2018
11:00 - 16:30

Veranstaltungsort
Grünes Büro Ulm


Liebe Mitstreiter*innen,

ihr seid herzlich eingeladen zum Seminar zum Halbjahresschwerpunkt Innenpolitik. Wir wollen uns in den Workshops beschäftigen wie Straftaten verhindert werden können bzw. Wie wir es schaffen können, dass möglichst wenig Straftaten begangen werden. Zusätzlich wollen wir mit euch diskutieren welche inhaltlichen Punkte wir auf dem nächsten LJK in Würzburg (11.05-13.05) setzten wollen. Statt finden wird das Ganze am 7. April im Grüne Büro in Ulm (Bockgasse 2, 89073 Ulm).
 
Tagesordnung für den 07.04:
* 11:00 – Begrüßung und Kennenlernen
* 11:15 – Workshop Gefängnisse und Strafe
* 12:45 – Mittagessen
* 13:30 – Workshop Befugniserweiterungen der Polizei
* 15:00 – Pause
* 15:15 – Gruppendiskussionen
* 16:15 – Feedback und Verabschiedung
* 16:30 – Ende
Zu den Workshops:
Thomas Galli Autor, Rechtsanwalt und Regierungsdirektor a.D. Wird einen Vortrag über Gefängnisse und die Strafe in der Zukunft halten.
Wir wollen uns damit beschäftigen wie wir als Gesellschaft mit Straftäter*innen umgehen wollen und wie wir es schaffen diese Menschen zu resozialisieren. Mehr dazu.
Der zweite Workshop soll sich um Befugniserweiterungen der Polizei gehen. Dieses Thema ist gerade brandaktuell da die CSU Regierung gerade ein neues Polizei Aufgaben Gesetz beschließen will, dass der bayerischen Polizei geheimdienstliche Befugnisse erteilen würde. Mehr dazu.
Wenn ihr zu dem Seminar nach Ulm kommen wollt schickt einfach eine formlose Mail an vorstand@gj-bayern.de, schreibt uns falls vorhanden eure Lebensmittelunverträglichkeiten.
Eure Fahrtkosten werden zum Bahncard-50-Tarif sowie Bayern-Tickets und günstigere Regionaltickets komplett übernommen.

Wir freuen uns auf euch.