Die Förderung eneuerbarer Energien wird im sogananten Eneuerbare Energiengesetz (EEG) geragelt. Dieses Gesetz steht zur Zeit zur Novelierung also Eneuerung an. Einigen Energiefachleuten aus den Reihen der SPD und den Grünen gingen die vom Umweltministerium und dem Wirtschaftministerium vorgeschlagenen Änderungen nicht weit genug und die Novelierung an sich zu langsam voran.

Da Förderungen aus dem 100000 Dächer-Programm 2003 ausgelaufen waren, war es für die an der Herstellung dieser Zukunftstechnologie wichtigen Industrie dringend notwendig ein positives Signal von der Politik zu erhalten.

Mit dem nun verabschiedeten Gesetz hat Deutschland viele gute Zukunftsperspektiven gewonnen:

Weg vom gefährlichen Atomstrom!

Mehr Arbeitsplätze in einer zukunftsfähigen Branche!

Weniger CO2 in unserer Atmosphäre!