Am vergangenen Freitag, 30.07.10, hat die GRÜNE JUGEND am “Jungen Tag der Demokratie” in Wunsiedel teilgenommen. Die Veranstalter “Wunsiedler Bündnis gegen Rechtsextremismus für Demokratie und Menschenwürde” haben zu diesem Fest im Herzen Wunsiedel eingeladen um vor allem Kindern und Jugendlichen die demokratische Vielfalt unserer Region vorzustellen.
Bis zum vergangen Jahr noch hat das bunte Aktionsbündnis gegen die jährlichen Neonazi-Aufmärsche (das Grab von Rudolf Heßbefindet sich in Wunsiedel)demonstriert. Da diese nun verboten worden sind, wurde das Format geändert undder letzte Schultag vor den großen Ferien gewählt.
Viele Interessierte haben den Kontakt zur GRÜNE JUGEND gesucht, wollten Flyer, die bunten “Grün”- Buttons und auch Informationsbroschüren.

von Lisa Haubner

(zuerst erschienen auf: http://www.gj-oberfranken.de/2010/08/01/junger-tag-der-demokratie-in-wunsiedel/)