Datum: 21.5.2010
Zeit: 21:30Uhr

Moderation und Mitschrift: Dimitra Kostimpas

1. Begrüßung und Vorstellung

Der neue Landesvorstand stellt sich vor. Anwesend vom Lavo sind Carmen Rudek, Max Katte, Julian Kalks, Svenja Fluhrer und Dimitra Kostimpas. Den neuen Lavo findet ihr auch unter https://www.gj-bayern.de/vorstand.html

Die Kreisverbände stellen sich ebenfalls vor und berichten was gerade vor Ort läuft:
Würzburg: In Planung sind ein Datenschutzseminar, eine Nichtraucherdisko und ein Unterfrankentreffen
München: Themenmonat zu Kopenhagen -Wie geht’s weiter?; Fahrt nach Bonn
Augsburg: In Planung Bildungskongress
Schwaben: In Planung Schwabenklausur
Pfaffenhofen: Dort gibt es keinen KV.
Freising: Anti-Atomkraft Aktion, Aktion gegen die Münchner 3te Startbahn
Aschaffenburg: Will sich bald gründen
Ansbach: In Planung Anti-Homophobie Flashmob
Fürth: Derzeit keine Planungen
Bayreuth: Aktion gegen Verschuldung (Pantomine)

2. Bericht Lavo

  • Eine Kampagne ist geplant.
  • Außerdem wollen wir natürlich wieder dezentrale Aktionen unterstützen.
  • Ein wichtiger Termin ist auch das Sommercamp mit der GRÜNEN JUGEND Steiermark und Schweiz zusammen in der Nähe von Salzburg vom 18.8. bis zum 22.8..
  • Der nächste LJK Termin steht auch schon fest: 8.10.-10.10.. Der Ort ist noch unbekannt, allerdings favorisieren wir Schwaben oder Niederbayern. Das Thema wollen wir zusammen mit dem Labibei am 5.-6.6. in München finden.

3. Satzungsänderungsanträge

Vorgestellt wurden zwei SÄ-Anträge, die auch die Länder betreffen und somit auch Bayern.

– S02:

Ein Mitglied äußerte Bedenken, da evtl. die Autonomie der Länder beieinträchtigt werden könnte. Es gab ausgiebige Diskussion. Letztendlich wurde der Antrag aber zurückgezogen.

– Antrag der GJ NRW zur Änderung des Bundessausschusses:

Der Antrag sah vor, dass es nicht mehr wie bisher 2 Delegierte pro Landesverband geben soll, sondern analog zur Mitgliederzahl eines Verbandes. Begründung der AntragsstellerInnen ist, dass es dann demokratischer ist. Gegenargumente waren, dass der BA vor allem ein Vernetzungsgremium ist und sonst kleine Landesverbände kaum repräsentiert sind

4. Termine

  • 5.-6.6. Landesbildungsbeirat (LaBiBei) in München, Vernetzung und Planung der Bildungsarbeit in der GJ Bayern
  • 12.-13.6. Rhetorikseminar in München; Frauen gesucht, es sind da noch Plätze frei! Anmeldung bei sina.doughan@gj-bayern.de
  • 18.-20.6. LaVoSi in München
  • 25.6.-27.6. Schwabenklausur in Dinkelscherben bei Augsburg. Alle sind eingeladen! Es gibt viel Spaß und tolle Workshops!
  • 9.-11.7 Seminar zu Biodiversität mit Wanderung im Nationalpark Bayerischer Wald organisiert vom LAK Öko
  • 18.-22.8. Sommercamp mit der Grünen Jugend Steiermark und Schweiz in der Nähe von Salzburg. Für die GJ Bayern stehen 25 Plätze zur Verfügung
  • 8.-10.10. Landesjugendkongress; Ort ist noch unbekannt

Genaueres findet sich jetzt oder zu gegebener Zeit unter: www.gj-bayern.de/termine

von Dimitra Kostimpas