Zur Stichwahl der Oberbürgermeisterwahl in Landsberg am Lech erklärt der Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND Bayern: Wir gratulieren Ludwig Hartmann zu dem hervorragenden Ergebnis von fast 49 Prozent bei der Stichwahl der OB-Wahl in Landsberg am Lech!
Nur 295 Stimmen haben am Ende für den Sieg gefehlt – doch selbst dieses Ergebnis ist eine Sensation für die bayerischen Grünen. Ludwig Hartmanns politischer Werdegang ist eng mitder GRÜNEN JUGEND verbunden: 1994 wurde er Sprecher der GJ Landsberg, von 1998 bis 2002 war er Mitglied des Landesvorstands, ab 1999vertrat er die GRÜNE JUGEND Bayern als Sprecher nach außen und zur Mutterpartei.
Miriam Werner, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Bayern und Florian Wilsch, Sprecher der GRÜNEN JUGEND Bayern freuen sich mit Ludwig: „Dieses Ergebnis ist auch ein Erfolg junggrüner Politik in Bayern. Als einer der jüngsten Abgeordneten des bayerischen Landtags und jugendpolitischer Sprecher der grünen Fraktion zeigt Ludwig Profil – er tritt aktiv für junge grüne Themen und seine Überzeugungen ein – auch wenn er damit beim politischen Establishment aneckt. Sein phänomenales Ergebnis hat große Strahlkraft für die innerbayerische grüne Politik: er ist einer der Ersten einer neuen Generation von jungen grünen Politikerinnen und Politikern, die sich bereit machen, aktiv in der bayerischen Politik mitzumischen, um ihre Ideen und Themen anzupacken und eigene Schwerpunkte zu setzen.Wir freuen uns daher mit Ludwig über dieses Ergebnis und sind überzeugt, dassin den kommenden Jahren noch einige Aufgaben auf ihn warten.“