Der Juni 2011 war von der Presseberichterstattung her auf Landesebene ganz gut. Die Pressemitteilungen zur Übergabe von 10.000 Unterschriften zum Atomausstieg sowie die Noten-Kritik wurde von der Presse aufgenommen. Auch waren wieder Kreisverbände aktiv. Hier eine Übersicht über die Berichte:

GRÜNE JUGEND Bayern
03.06.2011 – bild.de: „10 000 Unterschriften gegen Atomkraft“
03.06.2011 – nodbayern.de: „10.000 gegen Atomkraft: Grüne Jugend sammelt Unterschriften“
07.06.2011 – abendzeitung-muenchen.de: „Eingriff in Abi-Prüfungen – Lehrerverband attackiert Kultusminister Spaenle“

GRÜNE JUGEND Südost
08.06.2011 – ovb-online.de: „Martin Runge über sich und über Tetrafunk – 30 Jahre grüne Politik und dabei ergraut“

GRÜNE JUGEND Würzburg
10.06.2011 – mainpost.de: „Junge Grüne: Stadt verdrängt Alkoholproblem“