1) Politische Lage

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 
Landesjugendkongress
Nach dem Landesjugendkongress 2017/2 „We Care“ informierten wir über eine Pressemitteilung und in den sozialen Netzwerken über die am LJK durchgeführten Nachwahlen des Landesvorstandes sowie die gefassten Beschlüsse zum Themenschwerpunkt „We Care“ und zu den Wahlen 2018. Darüber hinaus wurde von einem lokalen TV-Sender (Isar-TV) ein Videobericht über den LJK erstellt und ausgestrahlt.
Rechtsextreme Bürgerwehr „Soldiers of Odin“ 
Gemeinsam mit den Basisgruppen aus Würzburg, München und Regensburg haben wir eine Pressemitteilung gegen die rechtsextreme Bürgerwehr „Soldiers of Odin“ herausgegeben, in der wir fordern, ein Verbot der Gruppe zu prüfen.
CSU-Winterklausur in Seeon 
Anlässlich der Winterklausur der CSU-Landesgruppe in Seeon haben wir vor Ort für Menschlichkeit und gegen Abschottung demonstriert. Wir haben zu unserem Protest auch eine Pressemitteilung herausgegeben sowie ein Video für Facebook produziert, das dort insgesamt über 6000 Aufrufe erzielen konnte. 
Novelle des Polizeiaufgabengesetzes 
Mit einer Pressemitteilung und dem Hashtag #GefahrInVerzug auf Twitter haben wir gegen die Verschärfung des Polizeiaufgabengesetzes durch die CSU protestiert. Der Polizei sollen zukünftig Geheimdienstbefugnisse übertragen und sie mit umfassenden Sonderrechten übertragen werden. Wir werden das nicht hinnehmen und auch zur Expert*innenanhörung und zur zweiten Lesung den Protest fortsetzen.
Teilnahme an einer TV-Diskussion zum Thema Große Koalition 
Unsere Sprecherin Eva hat im Januar an einer Diskussion bei München-TV zur großen Koalition vertreten und hier auf die aus unserer Sicht gravierenden Schwächen des Koalitionsvertrages aufmerksam gemacht. 
Neujahrswünsche
In den Tagen zwischen den Jahren haben wir mehrere Forderungen aus unserem Wahlprogramm für die Landtagswahl aufgregriffen und auf Sharepics als „Neujahrswünsche“ in den sozialen Medien Facebook, Instagram und Twitter verbreitet. 
Kampagne „We Care“ 
Wir haben im Januar und Februar die Beschlüsse des Landesjugendkongresses in Landshut zum Thema „We Care“ mit Hilfe von Sharepics in den sozialen Medien verbreitet. Insbesondere mit einem Sharepic zur Pflegekammer konnten wir dabei hohe Reichweiten generieren. 
Vorstellung der junggrünen Kandidierenden 
Wir haben mit Postings in den sozialen Netzwerken auf die, von den Votenträger*innen der Bezirksverbände erzielten, Listenplätze zur Landtags- und Bezirkstagswahl aufmerksam gemacht.

2) Vergangene Veranstaltungen

Seminar „Inklusion und Stigmatisierung“ 
Das Seminar der LAKs WiSo und des LAK Hochschule fand am 2. Dezember 2017 in Würzburg statt. Mit den Referentinnen Sandra Möller und Beate Walter-Rosenheimer MdB fand ein reger Austausch über die Stigmatisierung von Menschen mit psychischen Krankheiten und über Inklusion an Hochschulen statt. 
Seminar „Prekäre Beschäftigung“ 
Das Seminar „Prekäre Beschäftigung“ des LAK WiSo fand am 16. Dezember 2017 in München statt. Die Referentinnen Kerstin Celina MdL, Simone Burger und Dimitra Kostimpas berichteten über die Situation prekär Beschäftigter, die Beschäftigungspolitik der BRD und gewerkschaftliche Arbeit.
Neugründungen von Basisgruppen 
Wir konnten die neuen Basisgruppen Coburg, Main-Saale, Landsberg am Lech, Eichstätt, Mühldorf, Lauf/Nürnberger Land und Bayreuth in der GRÜNEN JUGEND Bayern begrüßen und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit! 

3) Arbeit im Hintergrund

Landesvorstandsklausur und Landesvorstandssitzungen
Auf der Klausur des Landesvorstands Anfang Januar in Jettenbach haben wir unsere politische Arbeit der nächsten Monate, insbesondere den Landesrat, geplant. Wir haben dabei auch neue Konzepte für die Social-Media-Arbeit entwickelt und beschlossen sowie gemeinsam mit dem neu-gewählten Wahlkampfteam wichtige Weichenstellungen für die Landtagswahl vorgenommen. Auf unseren Landesvorstandssitzung am 17. Dezember in München haben die neuen Landesvorstandsmitglieder eingearbeitet und und auf der am 2. März in Rödental-Mönchröden begonnen, den Landesjugendkongress 2018/1 zu planen. 
Folgende Zuständigkeiten wurden vergeben: 
Landesarbeitskreise
Bildung: Jannika Spingler
Hochschule: Jule Ziegler
Gender und Queer: Emma Richert
Ökologie: Carolin Angulo-Hammes
Wirtschaft und Soziales: Eva Lettenbauer
Demokratie und Recht: Jonas Kobinger
Shalom: Sebastian Hansen
Bezirke
Unterfranken: Jannika 
Oberfranken: Sebastian
Mittelfranken: Jule
Oberpfalz: Carolin
Schwaben: Eva
Oberbayern: Jonas
Niederbayern: Emma
Weitere Zuständigkeiten
Newsletter: Jannika, Sebastian
Brennstoff: Carolin
Kommunalpolitik: Sebastian
Landesbildungsbeirat Präsidium: Jannika
Landesrat Präsidium: Daniel und Jule
Vertretung politische Geschäftsführung: Carolin
Vertretung Schatzmeister*in: Daniel
Wahlkampfbeauftragte*r: Eva
Protestbeauftragter: Daniel
Inklusionsbeauftragte: Caro, Emma
Wahlkampfteam und Wahlkampfvorbereitung 
Unser Wahlkampfteam, bestehend aus den gewählten Mitgliedern sowie dem geschäftsführenden Landesvorstand, hat mit einem Treffen und regelmäßigen Telefonkonferenzen die Planungen für die Landtags- und Bezirkstagswahlen 2018 begonnen. Zur Einbindung der Basis haben wir eine Basisumfrage sowie eine Umfrage unter den Kreis- und Bezirksvorständen vorgenommen, bei denen der Rücklauf jeweils sehr gut war. Wir werden unsere Planungen beim Landesrat komprimiert und beim LJK 2018/1 ausführlich vorstellen. Darüber hinaus haben wir ein Team für die Produktion von Videos aufgestellt und werden von Eva regelmäßig in den Treffen des Wahlkampfkommission und der Programmkommission von Bündnis 90/Die Grünen Bayern vertreten. Weiterhin haben wir die Wahlkampfpläne der GRÜNEN JUGEND Bayern bei den Aufstellungsversammlungen der Bezirksverbände von Bündnis 90/Die Grünen vorgestellt. Zudem haben wir damit begonnen, Spenden für den Landtagswahlkampf zu sammeln und konnten bisher rund 1000 € einwerben. 
Südcamp-Prepteam 
Gemeinsam mit der GRÜNEN JUGEND Baden-Württemberg haben wir ein Prepteam für die Vorbereitung des Südcamps 2018 gebildet. Dieses wird vom 16. bis 19. August in Steinerskirchen stattfinden. Weitere Informationen, vor allem zum diesjährigen Thema und den Workshops, werden wir in den nächsten Wochen bekanntgeben. 
Vernetzung mit der GRÜNE JUGEND Bundesebene 
Beim BuVo-LaVo-Treffen sowie mehreren Telefonkonferenzen haben wir uns mit dem Bundesvorstand der GRÜNEN JUGEND vernetzt. 

4) Vorschau 

Seminar „Von Nine-Eleven zum Bataclan“ des LAK Shalom 
Das Seminar, das sich mit dem antisemitischen Gehalt islamistischen Terrors beschäftigen wird, wird am 17. März vpn 10:30 bis 16 Uhr im DESI-Stadtteilzentrum in Nürnberg stattfinden. 
Frauen.Bilden.Banden Seminar vom 24. bis 25 März in Gunzenhausen Nähe Nürnberg 
Inhaltlich wird es um die Trivialisierung und Marginalisierung von Frauen* im politischem Umfeld gehen und was wir dagegen tun können – als einzelne Frau* wie auch als Verband
Schwerpunktseminar 
Das Schwerpunktseminar zum nächsten Halbjahresschwerpunkt wird am 7. April in Nürnberg stattfinden. 
Landesjugendkongress 
Der nächste Landesjugendkongress wird vom 11. bis 13. Mai in Würzburg stattfinden. Das Thema wird an diesem Landesrat beschlossen.