Seit Monaten dreht sich bei uns alles um unseren Halbjahresschwerpunkt: Antifaschismus! Das ultimative Highlight folgt in genau 1 Woche: Unser erster digitaler Kongress, „Kein ruhiges Hinterland!“.

Neben spannenden Workshopphase, Talks mit Abgeordneten, Kochrunden und einem Pubquiz am Abend, freuen wir uns auch auf zwei sehr inspirierende und spannende Menschen:

Zum einen wird Benedikt Funke am Abend bei einem Gespräch mit Mirjam über Seenotrettung reden, und wie der Kampf für Menschenrechte eigentlich mit Antifaschismus zusammenhängt. Benedikt war Kapitän auf der Iuventa – einem zivilen Seenotrettungsschiff im Mittelmeer. (Foto: César Dezfuli)

Zum Beginn des Kongresses wird aber auch Jamila Schäfer dabei sein. Jamila wird einen kleinen Impuls geben, warum Antifaschismus in einer offenen Gesellschaft so wichtig ist. Jamila war zwei Jahre lang Sprecherin der Grünen Jugend und ist nun stellvertretende Bundesvorsitzende von Bündnis 90/ Die Grünen.

Du willst dabei sein? Dann melde dich heute noch an unter ljk.gj-bayern.de – dort findest du auch die Beschreibungen der Workshops und das detaillierte Programm.

Wir freuen uns wie Honigkuchenpferde auf den Kongress, du auch?