Wir sind jung und machen frische, progressive Politik. Wir kämpfen für mehr junge Menschen in den Parlamenten, in den bestimmenden Gremien und in den Wahllokalen. Jugendliche für Politik zu begeistern gelingt uns nur, wenn auch jungen Menschen die Möglichkeit gegeben wird, mitzureden und mitzudiskutieren. Wir wollen daher, dass junge Menschen durch das Absenken des Wahlalters mitentscheiden können. Wir stellen uns festgefahrenen Strukturen entgegen und versuchen gelebte Basisdemokratie und echte Jugendpartizpation vor allem in der Politik zu fördern. Wir wollen, dass Jugendliche Verantwortung übernehmen und sich frei entfalten können. Statt einem straffen Jugendschutz fordern wir Jugendrechte, mit denen sich Jugendliche zu mündigen Bürger*innen entwickeln. Wir wollen, dass Probleme mit präventiven Maßnahmen auf einer Augenhöhe mit den Jugendlichen angegangen werden.

Beschlüsse zum Thema Jugend:

Alle Beschlüsse der GRÜNEN JUGEND Bayern finden sich hier.